IKM - Integrative Kunst- und Musikschule Ute Ahrens
IKM - Integrative Kunst- und Musikschule Ute Ahrens

Besonderheit des musikpädagogischen Konzeptes der IKM

Die Integrative Kunst- und Musikpädagogik verbindet im Elementarunterricht weit über den bisher bekannten Unterricht hinaus, Kunst und Musik zu einer Einheit. Den Kindern wird ein Spielraum geschaffen, in dem die Erlebnisfreude das Lernen leitet. Hier können sich Interessen, Fähigkeiten und Talente auf allen Gebieten entwickeln und werden von uns gefördert. Kunst und Musik entfalten ein wunderbares Kaleidoskop von Abenteuern, Geschichten und Märchen, das der Fantasie und der Lebenswelt der Kinder entspringt.

 

Kinder brauchen Leitbilder, beschreitbare Wege und erreichbare Ziele in einer Balance zwischen Lustprinzip und Anforderung. Dies fördert eine positive, selbstbewusste und soziale Einstellung zum Leben. Der Aufbau von allgemein bildenden und musischen  Fähigkeiten und Fertigkeiten schafft Zutrauen und Vertrauen zu sich selbst und durch das musische Zusammenspiel - auch zu anderen Kindern. Es ist an vielen Beispielen zu beobachten, dass auf diese Weise auch körperliche, soziale, entwicklungsbedingte
oder psychische Störungen in positiver Richtung beeinflussbar sind. 

Musikschulleiterin

 

Ute Ahrens

Telefon: +49 (0) 54 84 - 9 63 96 10

E-Mail:   info@ikm-ute-ahrens.de